Sonntag

Morgen-Check-in

Finalisierung des MoU

Die ganze Konferenz hindurch hatten wir mehrere Punkte im Hinterkopf:

  • Wir wollen hier etwas Konkretes schaffen – ein Memorandum of Understanding (MoU)
  • Alle Entscheidungen und Formulierungen haben den Anspruch, gut genug für jetzt zu sein

In diesem Sinne machen wir uns an die Arbeit, mittels Systemischem Konsensieren über all jene Punkte abzustimmen, die ins MoU kommen sollen.

Vision

  • Der am Vorabend überarbeitete Text (Expedition in die Zukunft) wird nochmal verlesen. Etliche Punkte bemängelt.
  • Feststellung, dass es sich hierbei noch nicht um eine Vision handelt, sondern um einen „Eingangsimpuls“. Als solches keine schwerwiegenden Einwände. Daraus/darüber hinaus soll sich in Zukunft eine Vision (kurz+prägnant+bildlich) kristallisieren.
  • Differenzierung: Statement – Slogan (Werbung) – Vision (emotionale Ansprache)

Wertegrundlagen

  • Die Änderungsvorschläge des Vortags wurden eingearbeitet. Text nochmal verlesen.
  • Noch kleine Korrekturen, dann keine schwerwiegenden Einwände.

Ziele

  • Mithilfe des Beamers wird die Sortierung vom Vortag gemeinsam durchgegangen und diskutiert.
  • Unterscheidung zwischen Außen- und Innenzielen
  • Ziele-Sammlung für „gut genug für jetzt“ befunden => bereit für MoU
  • Allerdings sind die Ziele noch nicht SMART und sollen über die Konferenz hinaus im Etherpad weiter bearbeitet werden.

Eine kleine Gruppe erklärt sich bereit, parallel zum weiteren Programmablauf das vorerst endgültige MoU zu formulieren.

Arbeitskreis-Zusammenfindung

Das MoU ist in Arbeit, die Zeit läuft unaufhaltsam dem Ende der Konferenz entgegen. Es gibt kaum Zeit zu verschnaufen: wir wollen unbedingt noch Arbeitskreise formen, die über die Konferenz hinaus gemeinsam weiterarbeiten. Folgende Einteilung wird getroffen:

  • Kommunikation | Hutträger: Bobby; Berater: Roland, Andreas, Hansi und fünf weitere Menschen*
  • Wissensmanagement/Dokumentation | Hutträger: Frieder; Berater: Janis, Thomas, Marcel, (Fredy), (Maria), (Sandro) und ein weiterer Mensch*
  • IT/Web- & Datendienste | Hutträger: Markus & Yasmin; Berater: Roland, Fredy, Martin und zwei weitere Menschen*
  • Vision-Werte-Ziele | Hutträger: anonym*; Andreas, Bobby und ein weiterer Mensch*
  • Netzwerkmanagement | Hutträger: Hansi (Art of Cooperation); Berater: Andreas und ein weiterer Mensch*
  • Veranstaltungen:
    • Bits & Bäume | 16.-18.11.2019 | Hutträger: Andreas Berater: Hansi, Bobby und drei weitere Menschen*
    • Wandelkonferenz | März oder April 2019 | Hutträger: anonym*; Berater: Martin, Andreas, Maria und drei weitere Menschen*
    • m4h- Lab 2019 | Pfingsten | diese Arbeitsgruppe ist parallel bereits aktiv | Hutträger: Andreas, Bobby; Berater: viele weitere Menschen

* weitere Menschen, deren Namen wir mangels ihrer Einwilligung zur Veröffentlichung hier noch nicht nennen wollen

Flipchart mit vorläufiger Arbeitskreis-Einteilung: Vision/Werte/Ziele ; Netzwerk-Management ; Wissensmanagement ; Kommunikation ; FairMove IT ; Veranstaltungen.

Wir haben’s geschafft – das MoU ist bereit zum Unterzeichnen!

Gemeinsamer Abschluss und Verabschiedung